Ab dem Jahr 2020 gelten die neuen Grenzwerte für den durchschnittlichen Flottenverbrauch der Autohersteller. Was bedeutet der 95 Gramm Wert Co2 für die deutsche Autoindustrie? Können die deutschen Hersteller den Wert einhalten und schaffen sie es so, „Milliarden Strafen“ zu verhindern? Diese Themen erörtere ich in dieser Moin Tesla! Ausgabe. Als Gast mit dabei ist Marktforscher Dr. Axel Sprenger, der mit seiner Firma Uscale die deutsche Autoindustrie berät. Er gibt uns ein paar Einblicke in das Innenleben der Automobilindustrie und sucht Teilnehmer für seine aktuelle E-Auto Studie.